Dienstag, 20. Februar 2018

Ja, ...


... manchmal kann der Februar auch sehr schön sein!
                                                                  ( ... zumindest hinter den Fensterscheiben)



 Dann steht auch 
 gerne die Türe 
öfters offen und 
das erinnert mich 
ganz stark an 
schönere und 
wärmere Zeiten.


Auch schafft es
die Sonne wieder,
den hintersten Winkel
der Stube auszuleuchten...



Dann zieht es mich 
sofort hinaus und 
ich muss nachschauen 
ob´s Neuigkeiten gibt?

Die Krokusse sind nicht neu, 
sie haben die Schneeattacken 
sehr gut überstanden.


Aber sie öffnen ihre Blüten 
nur zaghaft, ich glaube 
es ihnen doch noch zu kalt?

 Ich bin froh, 
die Katzenminze wächst,
ich habe die ersten Triebe 
am Boden entdeckt!


Nur ein Schneeglöckchen hatte
es dieses Jahr zur Blüte geschafft 
und als es fotografiert werden sollte, 
da war sein Köpfchen abgeknickt.
Aber ich war das nicht!  
 
Jetzt sind nur noch die grünen
Blätter, als Zeugen übrig geblieben.


Eine Feldwespe hielt sich am 
Wochenende an der Hauswand fest.
 Jedes Jahr entdecke ich einzelne 
Exemplare, die viel zu 
früh unterwegs sind?
Diese hier ist auch 
noch stylopisiert!

Was das ist?

Ganz schön kalt und nass!
Eine kleine, dünne Eisschicht 
bedeckt manchmal das Wasser.
Na, ja, der Jahreszeit entsprechend!
 


Gegen Frust hilft nur abwarten 
und Teetrinken (wie die
 Schreiberin im Spiegel sagt), 
oder Milch schlabbern.... 
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Deine


 


Der Beitrag ist verlinkt:

http://www.gartenwonne.com/2018/02/gartengluck-linkparty_17.html
Klick



Donnerstag, 15. Februar 2018

Zugegeben...


...ein bisschen altbacken und althergebracht schaut die Kamera aus, mit ihrem Trageriemen,
dennoch wird es heute keinen Beitrag für das "Guckloch in die Vergangenheit" geben!


Die Knipse ist nämlich eine Neuanschaffung im Hause Zaunwicke und seit ungefähr einem Jahr im Handel erhältlich und nun auch in unserem Besitz.

Ihr Name:
Lumix G Vario, Wechselobjektiv."
Im Gehäuse steckt ein 64-Micro-Chip, welcher nicht größer als ein Fingernagel ist!
Da staunt man!


Sie ist eine kleine spiegellose Systemkamera, die über eine 
intelligente Automatik verfügt. 
Diese Funktion ist meiner Schreiberin sehr wichtig, denn sie ist Anfängerin und hat meistens keine Geduld für aufwendige Kamera-Einstellungen übrig.


Sehr viel Technik steckt 
im Inneren der Minikamera.
 Trotzdem, soviel kann man hier schon verraten, es wird die Umstellung von den bisher verwendeten Kompakt-Kameras, eine ernsthafte Herausforderung werden!


Praktisch ist der ausklappbare Bildschirm, den die Schriftführerin schon von ihrer älteren Kamera, der "Sony DSC-HX90", 
gewohnt ist.
Diese Kamera hat einen Sucher, der leider nicht mehr in der Kamera bleibt und immer herausspringt, deshalb die "Neue." 
Die Erfahrung hat gezeigt, das ein Sucher 
in unserem Falle, nicht erforderlich ist!
Auch die Makros der älteren Kamera überzeugten nicht immer. 


Ein integrierter Blitz steht aber auch 
bei der "GX 800" zur Verfügung.
Die Firma Panasonic wirbt mit dem Slogan:
Ideal für Reiseblogger!
(Diese Behauptungen sind für das 
Frauli natürlich nur zum Teil zutreffend)

Falls Du diesem Link folgeleistest, 
dann achte doch bitte einmal genau 
auf die Frau mit der Kamera, 
es gibt nämlich überhaupt 
keinen Sucher bei diesem Modell!

 
Bisher wurden an der Kamera nur die Grundeinstellungen, wie Uhrzeit und Datum eingestellt, aber bestimmt werden wir schon bald, die Qualität der neuen Fotos, gemeinsam begutachten können?


 Neugierig darf man auch auf 
diese neue Funktion sein?


Sogar nach der Aufnahme, 
kann der Focus noch per Touch 
gewählt werden! "Klick" 


Videos und Serienbilder können im neuen 4K-Modus erfolgen, aber wie schon gesagt, diese Funktionen werden wir alle erst noch auf ihre Tauglichkeit testen müssen!


Dabei darf man neugierig sein, wie lange die Schreiberin wohl zum Erlernen dieser 
Funktionen brauchen wird?
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Deine







Eine geeignete Tasche 
darf auch nicht fehlen. Diese 
hier bietet genügend Raum für die
 Ersatz-Akkus und auch noch für die 
etwas kleinere Sony-Kamera. 
Wir finden das praktisch und Du?

Donnerstag, 8. Februar 2018

Die Mama


Die Kindheit der Mama
https://zaunblicke.blogspot.de/2017/12/winter-galerie-fur-alle-gucklochbeitrage.html (Die Rede ist hier von der Mutter meiner Schreiberin/Schriftführerin)
 Gucklochzeit!

Das ist die kleine Else mit ihrer Mama Dina.
1926-2006)

Auch die nachfolgenden Links 
erzählen von Klein-Else.





Warum hat der Fotograf das Kind 
nicht zum Lachen gebracht?

Über dieses Bild hat sich die 
Schreiberin schon immer gewundert,
erstens über die Armut die es 
ausstrahlt und zweitens über
 diesen unbeteiligten
Gesichtsausdruck!


Familiäre, idyllische Versammlung 
an der sommerlichen Kaffeetafel,
aber wer sind diese Menschen?

Es gab Verwandte in Stockstadt?
Anscheinend können diese Fragen
nicht mehr beantwortet werden.



Oder vielleicht doch?
Wer kann diese alte Schrift noch lesen? 

1934 war das Els´chen 
bereits 8 Jahre alt.


Noch ein Rätsel, vorne im Bild
zwischen den Jungs,
 kniet die Mama.


Das Wort Erinnerungen ist zu
 entziffern und das Datum,
doch wie heißt der Ort?


Auf diesem Foto ist Else
bereits 11 Jahre alt.
Anscheinend ging man 
mit Schürze zur Schule?

Und man muss sich fragen,
ob der Fotograf damals 
wirklich keinen besseren 
Hintergrund zur Verfügung hatte?

Ich glaube, das war´s an Fotos aus der Kinderzeit, es sei denn, es finden sich noch einige?
Im Fundus sind aber noch Else-Fotos jüngeren Datums, die zeige ich ein anderes Mal.
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Deine





-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Irgendwie passend zum Blog, findet die Schreiberin diese Aussage, 
das Zitat wurde an dieser Stelle schon einmal gepostet.



Der Beitrag ist verlinkt:

http://casa-nova-tenerife.blogspot.de/2018/02/zitat-im-bild-183.htmlhttps://zaunblicke.blogspot.de/2017/12/winter-galerie-fur-alle-gucklochbeitrage.html